Osterkinderveranstaltung

Es ist schon zur Tradition geworden.

Die Gräfin empfängt die Kinder in der Schattenburg, die neue Kulturen erleben möchten und ihre eigene Geschichte besser kennen lernen wollen. Wir leben in einer Zeit, in der viele Völker, Kulturen und Mentalitäten zusammentreffen. Sind wir wirklich so verschieden oder gibt es etwas Gemeinsames?

 

2017 wird am 16. April in Österreich das Osterfest gefeiert. Feiert man eigentlich Ostern auch in den anderen Ländern? Dieses Jahr wird am selben Tag die katholischen und orthodoxen Ostern gefeiert. Welche Unterschiede gibt es eigentlich zwischen unseren Traditionen?

Wird bei der russisch-orthodoxen Kirche zum Osterfest auch mit bunten Eiern verziert? Bringen dort auch die Hasen oder ein anderes Tier die Eier? Wie bereiten sich die Leute in zwei Ländern auf Ostern vor, und was bedeutet dieses Fest in Österreich und in Russland erinnern wir uns auf dem Kinderfest im Schattenburg-Museum.

Die Veranstaltung findet statt:

Ort: Schattenburgmuseum Feldkirch
Termin: Samstag, 8. April 2017
Uhrzeit: 14.00 Uhr
Dauer: 1 Stunde

Sprache: deutsch-russisch

 

Kosten:

Der Eintritt € 30,- pro Kind mit einer Begleitperson.
Zusätzliche Begleitung: € 10,-
 
Ermäßigung für Familien mit mehreren Kindern (mit Familienpass):
Der Eintritt für jedes Kind € 25,- mit einer Begleitperson.
Zusätzliche Begleitung: € 10,-
 
Die Veranstaltung ist für max. 10 Kinder ab 7 Jahren geeignet. Wegen der großen Nachfrage empfehlen wir eine rechtzeitige Reservierung der Plätze.


Ansprechpartner:

Schattenburg-Museum Feldkirch
Tel: +43 (0) 5522 71982