Heimkehr in die Schattenburg

Heimkehr in die Schattenburg

Nach zweijährigem Aufenthalt im Palais Liechtenstein im Rahmen der Ausstellung Feldkirch 800 - Von Hugo bis Dato - kehrte das älteste bekannte Tafelklavier an seinen Fundort zurück. Mit einem abwechslungsreichen Konzert auf einer Replik wurde die Rückkehr am 11. Oktober gebührend gefeiert.


Die Nachbildung wurde 2016 aus dem Holz eines nicht mehr zu restaurierenden alten Instrumentes von Restaurator Werner Fuchs aus Salzburg angefertigt. Musikhistoriker und Pianist Michael Günther aus Homburg am Main spielte für die Mitglieder des Heimatpflege- und Museumsvereins sowie Gäste der in Feldkirch musikalisch tätigen Vereine Werke von Conrad Paumann, Domenico Scarlatti, Wolfgang Amadé Mozart sowie Carl Philipp Emanuel Bach.