Warten auf Weihnachten

Advent im Schattenburg-Museum (Feldkirch)

Wenn der Dezember kommt, wird das Warten auf Weihnachten an den Adventsonntagen im Schattenburgmuseum durch vier spannende und lustige Angebote verkürzt. Wer die Rätselkarte richtig ausfüllt, nimmt an der Verlosung beim Neujahrsfest am Samstag, den 4. Januar 2020, um 15.00 Uhr auf der Schattenburg teil.

Anmeldung ist nicht erforderlich!

Hilfe für den Nikolaus

8. Dezember, 11.00-16.00

Am zweiten Advent helfen wir dem Nikolaus, der auf der Burg seine Schlafmützen verloren. Wie viele rote Zipfelmützen kannst du in der Burg finden?


8. Dezember, 14.00-15.30

Nikolausgeschichten werden von Schriftstellerin Marlene Kilga in der Spinn- und Webstube  vorgelesen.


Märchenhaftes Gold

15. Dezember, 11.00-16.00

Am dritten Advent geht es um ein bekanntes Märchen. Der Froschkönig möchte überall dort sein, wo sich die Prinzessin gerne aufhält. Wie viele Frösche kannst du in der Burg entdecken?


15. Dezember, 14.00-15.30

Trachtenspezialist Michael Selb erklärt  im Trachtenzimmer, wie aus Goldlaméspitze die goldene Bodensee-Radhaube entsteht.


Überall Engel

22. Dezember, 11.00-16.00

Am vierten Advent sind im Museum Engel unterwegs zum Christkind. Wie viele Engel flattern wohl durch die Burg?


22. Dezember, 14.00-15.30

Schriftstellerin Marlene Kilga liest in der Spinn- und Webstube Engel- und Weihnachtsgeschichten vor.